NOF-Club® DropDown Menü-Generator


Unzufrieden mit den Components?
Fehlermeldungen hier und da?

Umsteigen ist die Devise!
Mit diesem Generator erstellen Sie sich in Windeseile ein Dropdown-Menü vom Feinsten! Sie haben die Wahl zwischen ...

  1. sofort Link ausführen
  2. Link ausführen durch gewählten “Go-Button”
  3. Link ausführen durch ein selbst gestaltetes Bild
     

gewählte Seite sofort laden
Go-Button wählen 
Eigener Button (Bild-URL eingeben:)
Eingaben zum PullDown-Menu:
Link-Text Link URL



Source Code Erzeugen / Vorschau


 


Einfügen in NOF
Markieren Sie mit der Maus den Code unterhalb der Anmerkung “Ab hier kopieren”, bis zu Ende. Drücken Sie die Tastenkombination STRG +C um den Code in die Zwischenablage zu kopieren. Starten Sie NOF, öffnen Sie Ihre Seite. Ziehen Sie ein Textfeld auf, Rechtsklick in das Textfeld, wählen Sie Objekt-HTML. Im neuen Fenster ist bereits das Fenster unter Register VOR BEFEHL aktiv; der Cursor blinkt im weißen Feld!
Nun drücken Sie die Tastenkombination STRG +V - damit wird der Code aus der Zwischenablage eingefügt. Abschließend auf OK klicken und das Textfeld an die gewünschte Position verschieben.

Ein paar Tipps, die Ihnen sicher helfen:

Sie möchten als “Select” nur einen Text ohne Link - z.B. “Bitte wählen ...”
Tragen Sie im ersten Eingabefeld einfach den gewünschten Text ein und löschen Sie daneben die Vorbelegung “http://www. - schon haben Sie ein “Aufforderung” zum handeln.

Sie benötigen mehr Links als die die zehn vorgegebenen?
Dann erstellen Sie ein zweites DropDown-Menu, mit der entsprechenden Anzahl an Links.
Für die Ergänzung des bereits bestehenden DropDown-Menu kopieren Sie einfach die Tags zwischen <Option> und </Option> und setzen den Code oberhalb des Tags </Form> und </Select> in den Code ein ... - hier rot gekennzeichnet.

BEISPIEL FÜR 3 LINKS:

<form name="jump">
<select name="menu" onChange="location=document.jump.menu.options[document.jump.menu.selectedIndex].value;" value="GO">
<option value="#">Bitte wählen ...</option>
<option value="http://www.nof-club.de">Zum NOF-Club</option>
<option value="http://www.nof-club.de/faq/">FAQ</option>
<option value="http://www.nof-club.de/tipps/">Tipps</option>
<option value="http://www.nof-club.de/tricks/">Tricks</option>
<option value="http://www.nof-club.de/lotto/">Lotto</option>

</select>
</form>

 

Sie möchten mehr als 1 DropDown-Menu einsetzen und erhalten eine Fehlermeldung?
Schauen Sie sich den Code einmal genauer an - er besteht am Anfang aus einem Form-Namen, Select-Name und dem “Aufruf für die Ausführung”.
Möchten Sie ein weiteres DropDown-Menu auf der selben Seite einsetzen, dann müssen Sie diese Teile des zweiten DropDown-Menues abändern ...

<form name="jump">
<select name="menu" onChange="location=document.jump.menu.options[document.jump.menu.selectedIndex].value;" value="GO">

ÄNDERUNG als Beispiel:

<form name="jump1">
<select name="menu1" onChange="location=document.jump1.menu1.options[document.jump1.menu1.selectedIndex].value;" value="GO">
<option value ...
 

Hier sehen Sie das oben beschriebene Beispiel ...
Die Links führen natürlich in’s Nirwana - es handelt sich hier um ein Beispiel zweier DropDown-Menues, mit identischen Links, die sich durch oben beschriebene Änderung auch vertragen.


 



 


 

Viel Spass mit dem DropDown Menu-Generator

NOF-Club Team
toto


© 2004 NOF-Club® GbR